Glassfish

Aus Alexander's Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Glassfish unter Windows

Glassfish Download.png

Der Download findet von der Glassfish-Webseite https://glassfish.java.net/ statt. Ich bevorzuge die multilinguale Version auf der rechten Seite, alternativ kann man auch den Glassfish-Server von der Entwicklungsumgebung herunterladen lassen.

Einbinden von Datenbanken

ToDo: Habe ich in das andere Wiki geschrieben und muss ich hierher kopieren.

Einbinden von Emailserverver

ToDo: Habe ich in das andere Wiki geschrieben und muss ich hierher kopieren.

Entwicklungsumgebung - Eclipse

Installation

Damit die Eclipse-Installation nicht von anderen Projekten verunreinigt wird, bekommt jedes Projekt einen eigenen Workspace und Verzeichnis für seine sonstigen Daten. Dies lässt sich durch die Aufrufparameter:

- data und
- configuration

steuern, z.B.:

   J:\Entwicklungsumgebungen\eclipse-jee-luna-R-x64\eclipse.exe 
         -data "C:\DEVELOPMENT\glassfish-data"
         -configuration "J:\Entwicklungsumgebungen\eclipse-jee-luna-R-x64\configuration\glassfish"

Sehr bequem geht das als Verknüfung, z.B. auf dem Desktop.

Konfiguration

Das Fenster Preferences über Window -> Preferences öffnen und dann zu Server -> Runtime Environment navigieren. Unter Server Runtime Environments auf add klicken. Wenn dort nicht schon Glassfish in der Liste der Server geführt wird, auf Download additional server adapters klicken und dort die GlassFish Tools installieren. Dann von den Servern GlassFish 4.0 auswählen. Im folgen Dialog ein JDK und das Glassfish Server Directory auswählen. Dies ist oft tiefer als man erwartet, aber das wird von dem Wizard gemerkt. Die nächsten Dialog sind mit weiter zu beenden. Ab jetzt kann man den Glassfish über die IDE steuern und darüber den Debug-Modus nutzen.

OSGi in Glassfish

known Bugs

OSGi Admin Console

Um den Status der geladenen OSGi-Module zu untersuchen, empfiehlt es sich die GlassFish Domain Admin Console um die OSGi Admin Console zu erweitern. Dazu ruft man diese Seite (127.0.0.1:4848) auf und wählt Update Tool dort installiert man dann glassfish-osgi-gui. Nach einem Neustart steht diese dann unter Server zur Verfügung.

Technik

weiterführende Links

Weiterführende Links

Glassfish unter Ubuntu

Glassfish auf Ubuntu Glassfish und mysql auf Ubuntu

Eclipse

Eclipse mit Glassfishintegration

JSF

JSF Tutorial für Eclipse und Glassfish Java EE Tutorial